Weltweit gefragter Zeichner aus Kuba zeigt Karikaturen, Illustrationen und Cartoons in der Stadtgalerie Obere Mühle in Dübendorf.

Ramsés Morales ist 1970 in Trinidad, Kuba, geboren. Schon in früher Kindheit entdeckte er die Leidenschaft für das Zeichnen. Nach erfolgreichem Abschluss der Kunstakademie in Trinidad, Kuba, schuf er viele Werke, von Gemälden, Comic-Heften, Illustrationen, Cartoons bis Wandmalereien. Seine Werke wurden in zahlreichen Solo- und Kollektiv-Ausstellungen in Kuba und international gezeigt. In Kuba hat sich Ramsés im Kreis der prominenten Cartoonisten etabliert. Seine Cartoons werden dort seit Jahren in allen wichtigen Medien veröffentlicht. Seit 2016 lebt Ramsés am Bodensee in der Schweiz. Täglich gibt er eine humoristische oder satirische grafische Meinung zu unterschiedlichen Themen aus Politik, Gesellschaft oder Geschichte ab. Seine Cartoons werden mittlerweile weltweit in Magazinen, Zeitungen und Zeitschriften veröffentlich, hier in der Schweiz u.a. im Nebelspalter. Preisgewinner des World Press Cartoon Award 2019.

In der Ausstellung zeigt Ramsés eine Selektion seiner internationalen Arbeiten, einerseits farbenfrohe Illustrationen und Werke zu seinem Heimatland Kuba, andererseits gesellschaftskritische und politische Cartoons.

Ausstellung: Freitag, 10. Mai 2019 bis Samstag, 25. Mai 2019
Vernissage:
Freitag, 10. Mai 2019, ab 18.00 Uhr
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag von 10 Uhr bis 17 Uhr
Donnerstag, 23 Mai bis Samstag, 25. Mai 17 Uhr - 22 Uhr mit Anwesenheit des Künstlers

Veranstalter: Ramsés Morales Izquierdo

Zum Jubiläumsjahr des VVD gibt es nebst den grossen Einhörnern in der Stadt Dübendorf auch viele kleine Einhörner in der Stadtgalerie zu bestaunen.

Ausstellung: 7. Juni – 31. August 2019
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag von 10 Uhr bis 17 Uhr
sowie bei allen Veranstaltungen der Oberen Mühle

Veranstalter: Obere Mühle und VVD Dübendorf

Muk hat selten eine konkrete Vorstellung, wie ein Objekt am Ende aussehen soll, höchstenfalls ist es eine vage Idee. Gerade bei seinem bevorzugten Material Holz tauchen oft überraschende Strukturen im Innern auf, welche eine Integration in die endgültige Form provozieren. Auch kann das Material Fehler haben oder ein Stück bricht während des Prozesses ab, was eine Neuorientierung erfordert. Ein zu starrer Plan verbaut die Chance, dem Ungeplanten und Unerwarteten den Raum für seine einzigartige Besonderheit zu geben.

Die Kombination von Materialien und die Vermischung von Ideen aus verschiedenen Inspirationsquellen bringt oft etwas Neues hervor. Dies entspricht dem experimentellen Geist Muk’s: «Wenn ich ein Werk erschaffe, pflege ich einen ungezwungenen Stil oder anders gesagt einen Flow-Prozess. Das hat durchaus mit meiner Persönlichkeit zu tun. Ich mag Freiheit, Unkonventionalität, aber auch Harmonie. Der kreative Prozess ist letztlich ein Dialog: Im besten Fall kommuniziere ich mit dem Material, die Werkzeuge stimmen zu und wir werden uns einig über ein Ergebnis.»

Muk ist jeweils eine Stunde vor und während den Pausen der Chrüz & Quär-Veranstaltungen anwesend.

Webseite Muk

Vernissage: Dienstag, 10. September 2019, ab 18.30 Uhr
Ausstellung
vom Mittwoch, 11. September 2019 bis Sonntag, 29. September 2019
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag, jeweils 11 - 17 Uhr sowie während allen Veranstaltungen

Veranstalter: Muk

Vielen Dank an


...und vielen weiteren Inserenten, Partnern, Stiftungen und Gönnern unseres Festivals Chrüz & Quär!

Programm 9. Festival Chrüz & Quär

THAI-BUFFET VON DIENSTAG BIS FREITAG

Suweena Fine Thai Food bietet zum Mittagessen in der Oberen Mühle ein leckeres Thai-Buffet an.
Preis: Fr. 25.- inkl. einem Getränk.
Ausserdem gibt es leckeren Thai-Food à la carte.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag
von 11 Uhr bis 14 Uhr

Unser Ticketpartner:

Mieten

Ich möchte eine Ausstellung durchführen und interessiere mich, die Galerie zu mieten.

StiFö

Falls Sie die Obere Mühle unterstützen und von günstigeren Eintrittspreisen profitieren möchten, klicken Sie hier.

Unsere Partner

Zum Seitenanfang